Fragen

Kontaktiert mich telefonisch unter 01577 – 1916473, über das Kontaktformular oder per E-Mail ( info@hochzeitsfotografie-valk.de) und teilt mir das Datum Eurer Hochzeit, den Ort der Trauung und den ungefähren zeitlichen Rahmen für die Hochzeitsfotografie mit.

Die Hochzeitsreportage steht für mich im Vordergrund. Der Vorteil der Hochzeitsreportage liegt in der lückenlosen Dokumentationsform, die dem Brautpaar auch nach Jahren die Möglichkeit bietet, den Tag Stunde für Stunde Revue passieren zu lassen. Während die Hochzeitsportraits meist klassisch gepost werden, zielt die Hochzeitsreportage darauf ab, neben den Höhepunkten der Hochzeitsfeier auch die spontanen Ereignisse und Emotionen sowie die kleinen Details im Bild festzuhalten. So entstehen auch bereits hier viele Portraits aus der Situation heraus.

Meine Hochzeitsreportage schließt ein Paarshooting natürlich mit ein. In einem eigens dem Brautpaar gewidmeten Shooting gehe ich nochmals intensiv auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Klärt bitte vorher mit Eurem Pfarrer/Pastor oder dem Standesbeamten, ob das Fotografieren während der Zeremonie erlaubt ist. Manche Pfarrer/Pastoren erlauben während der Trauung kein Blitzlicht, in manchen Kirchen ist das Fotografieren während der Trauung ganz verboten.
Oft wird das Fotografieren z.B. nur während des Ringtausches oder des Einzugs/Auszugs erlaubt. Ich verhalte mich diskret und wechsel meine Position in der Kirche zum Beispiel nur während des Gesangs.

Wenn Ihr mir am Schluss sagt, dass Ihr gar nicht mitbekommen habt, dass ich da war, habe ich alles richtig gemacht.

Ja. Ihr bekommt alle technisch einwandfreien Fotos in voller Auflösung als jpg-Dateien auf einem USB Stick. Auf den Fotos ist kein Wasserzeichen etc. vorhanden.

Ihr könnt für den privaten Gebrauch die Fotos beliebig oft kopieren, ausbelichten, ausdrucken, nachbearbeiten oder privat veröffentlichen. Wer ein Foto aufnimmt, hat das Urheberrecht daran. Das Urheberrecht bleibt daher bei mir.

Mir ist die Fotobearbeitung sehr wichtig. Zur Basiskorrektur gehören Tonwert, Kontrast, Sättigung und dass gegebenenfalls der Ausschnitt angepasst wird. Spezielle Wünsche von Euch werden natürlich berücksichtigt.

Die Fotos, sowie den Link für die Onlinegalerie, bekommt Ihr ca. 14 Tage später.

Wir machen Fotos!

Es gibt eigentlich nicht so ein schlechtes Wetter, dass das Brautpaarshooting nicht stattfinden kann. Ich habe immer eine kleine Kollektion an Regenschirmen dabei, so dass man auch Outdoor-Fotos machen kann. Meist bietet Eure Location Möglichkeiten für schöne Innenaufnahmen. Das klären wir gemeinsam im Vorfeld ab.

Sollte das Wetter absolut nicht mitspielen, biete ich Euch an, das Brautpaarshooting nachzuholen.

Studiofotos biete ich generell nicht an.

Ja. Gerne bestelle ich Euch die gewünschten Abzüge und gestalte Euch individuelle Fotobücher oder andere Fotoprodukte. Muster habe ich immer bei den Gesprächen dabei. Ich berate Euch gerne, um eine passende Lösung für Euch zu finden.